glanz und gloria... [die offizielle gesichtskontrolle!]


[WERBUNG] vor mir stand eine hübsche blondine namens gloria. vielleicht war sie auch brünett oder rothaarig, die farbe spielt ja bekanntlich keine rolle bei der kontrolle. ich streckte ihr höflich meine hand entgegen und verriet meinen namen. um das ganze etwas aufzulockern, sagte ich noch schnell mit einem ironischen unterton: "das ist dann wohl die offizielle gesichtskontrolle!"

gloria war die neue freundin von einem meiner besten freunde. in unserer wilden zeit waren wir um die häuser gezogen, hatten "schnecken gecheckt" und uns gegenseitig gesagt, was wir von dem etwaigen modell des anderen hielten. irgendetwas gab es ja immer auszusetzen - mal hatte sie nicht genug ausstrahlung, ein anderes mal konnte sie keinen einzigen grammtisch korrekten satz von sich geben.

das wort GESICHTSKONTROLLE hört sich sehr oberflächlich an. was es beinhaltet, weiß gloria jetzt ganz genau. nachdem wir ein bisschen smalltalk gehalten hatten, fragte ich nach den wichtigen dingen: wohnort. wohnsituation. job. hobbies. vergangenheit. kennenlernen. zukunft. heiratspläne.


meine eigene offizielle gesichtskontrolle war ja schon über ein jahr her. es war diese feierlichkeit zum jahreswechsel. ich trug eine jeans und einen schwarzen pullover mit glänzenden elementen an den schultern. dazu kombinierte ich verdammt viel makeup. dahinter kann man schließlich die eine oder andere unsicherheit verstecken, um bei der offiziellen gesichtskontrolle glänzen zu können. vor dem treffen lernte ich alle namen anhand der facebook profilbilder. zwischen julia, liane, anne und anke kann man schonmal den überblick verlieren, wenn man die leute gar nicht kennt. während ich über keinen etwas genaueres wusste, wussten alle, dass ich die neue war. die, die mit ihren kreativen ideen glänzte und "noch verheiratet" war. und hey, ein blog zum stalken war ja in meinem fall auch vorhanden. es war ein schöner abend, an dem ich mit meiner selbstgemachten kräuterbutter glänzte wie das glitzer auf meinen schultern. nachdem wir ein bisschen smalltalk gehalten hatten, durfte ich die wichtigen dinge beantworten: wohnort. wohnsituation. job. vergangenheit. kennenlernen. zukunft. heiratspläne. (hobby hatte sich erledigt - sie hatten alle schon den blog gelesen.)

fassen wir also zusammen: die offizielle gesichtskontrolle hat nichts mit oberflächlichkeit zu tun und man muss dafür auch nicht gloria heißen. 

dieser besondere moment gehört nämlich nicht nur der/dem "neuen", sondern auch dem guten freund oder der guten freundin. während gloria von sich und dem kennenlernen erzählte, gab es doch auch ein gesicht, das ich kontrollierte: das gesicht von meinem kumpel - es strahlte und er war verknallt über beide ohren. ja, sie war die richtige. die kontrolle war mit glanz und gloria bestanden. :)

neben der (haar)farbe, spielt es übrigens auch keine rolle, ob es eine gloria oder ein glorio ist. das wort TOLERANZ beinhaltet nämlich nicht nur das wort TOLL, sondern reimt sich auch auf GLANZ. 

macht´s hübsch und bunt.

weiterlesen »