halloween-inspiration [auch last-minute noch umsetzbar]


hier ein paar eindrücke aus dem letzten jahr... ich wollte kinder erschrecken. :)


an halloween klingelt es wohl an jeder tür... nur bei uns kamen irgendwie nie die kinder vorbei, um ihre ration süßes abzuholen oder saures abzuladen. deswegen hatte ich die idee, einfach den hauseingang zu "schmücken" und sie so anzulocken. am vormittag des 31. oktobers letzten jahres bot mir jedoch meine mama an, dass ich bei ihr die kinder erschrecken darf. da würden sie immer klingeln. :)


die last-minute gekauften spinnweben wurden also kurzerhand bei ihr aufgehängt. nachdem auch die kerzen der grablichter brannten, mein gesicht ganz grauenvoll geschminkt war, brach die dunkelheit an und die kinderchen kamen. meine verkleidung als "kinderfresser" kam echt gut an - auf meinem arm wurde eine puppe in den schlaf geschüttelt (oder in den tod?) und wer wollte, durfte auch mal mein gesicht anfassen. nach dem ersten schock war ich ja auch eigentlich ganz nett, weil es natürlich auch süßigkeiten gab.


nach den vielen kindern hatte auch mein bruder noch ein anliegen: er wollte mit mir fotos machen, und so entstanden diese tollen langzeitbelichtungen, die das ganze noch viel gruseliger machen.


langezeitbelichtung?
  • linse auf
  • gaaanz still stehen,
  • dann schnell weglaufen (oder wo anders gaaanz still hinstellen)
  • linse zu!
so bin ich auf diesem bild bei genauerem hinsehen zweimal abgelichtet... (links und rechts im türrahmen)


habt ein schönes halloween und erschreckt die kinder nicht zu sehr. :)


happy halloween!

verlinkt bei: schocktober

Kommentare:

  1. Du hast so cool ausgesehen!
    Ich hätte mich wie sau erschreckt, wenn du mir so die Tür auf gemacht hättest...
    Die Bilder, die dein Bruder gemacht hat sind echt klasse geworden und lassen alles wirklich noch einen Tick gruseliger wirken-gefallen mir total gut.
    Und was ist für dieses Jahr geplant? Erschreckst du wieder die Kinder an der Haustüre? Ich bin gespannt...
    Wünsche euch ein schönes, schaurig gruseliges Halloween Wochenende.
    Liebe Grüße, LENA

    AntwortenLöschen
  2. Voll gruselig.... Outfit wie auch das Foto. Danke für den Tipp mit der Belichtung. Das muss ich mal ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Gusta

    AntwortenLöschen
  3. Ich glaube ich sollte mir einen kleinen Vorrat an Süßigkeiten anlegen, Du erinnerst mich gerade daran, morgen ist es ja so weit.
    Hilfe - ich wäre vor schreck aus dem Vorgarten geflüchtet, wenn so ein "Monster" die Tür geöffnet hätte - cool!
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen

stell dir vor, mein blog wäre eine bühne... dann ist das hier das feld, wo du deinen applaus lassen kannst. :) lieben dank dafür!