world blood cancer day | du & ich gegen blutkrebs

quelle: http://fuck-off-henry.de/
man könnte sagen, die krankheit krebs frisst sich durch das leben meiner familie. seit jahren nimmt sie immer wieder kleine bissen. manchmal nagt sie nur, aber ein anderes mal beißt sie einem unverhofft von hinten in die waden. krebs sollte einfach nur ein sternzeichen sein!


natürlich bin ich schon seit jahren bei der DKMS als spender registriert. vor sechs jahren bekam mein bruder das lebensrettende knochenmark von einem jungen italiener. seitdem isst er noch lieber pasta. :) ich bin jederzeit bereit, mein knochenmark an einen fremden zu spenden, auch wenn es vielleicht schmerzhaft wird. was ist schmerz im vergleich zu einem menschenleben? eben, NICHTS!

zum world blood cancer day wollte ich gerne wie letztes Jahr etwas persönliches schreiben - aber die momentane situation lässt es nicht zu. kurz bevor der krebs diesen einen, großen bissen aus unserem leben nimmt, möchte ich hier lieber jemanden anderen etwas zum wbcd schreiben lassen...

quelle: http://fuck-off-henry.de/

janina vom blog #fuckoffhenry übernimmt das an dieser stelle für mich! auf ihren blog und die tshirts bin ich damals über instagram gestoßen - schaut doch mal bei ihr vorbei. henry ist übrigens ihr hodgkin lymphom...


Jedes Jahr erkranken mehr als 917.000 Menschen weltweit an Blutkrebs. Die lebensbedrohliche Diagnose kann jeden überall auf der Welt treffen. Weil die Situation für Patienten nur gemeinsam und länderübergreifend verbessert werden kann, wurde dieser Aktionstag ins Leben gerufen.Zusammen sollen jedes Jahr Stammzellspenderdateien, Stammzellspenderregister, Transplantationszentren, Initiativgruppen und andere Helfer rund um den Globus in Aktion treten – und so geballt die Aufmerksamkeit auf das Thema lenken und noch mehr Unterstützer im Kampf gegen die Krankheit gewinnen. Der gemeinsame Aufruf lautet: Setz ein Zeichen! Es ist der Appell, in Aktion zu treten und das Thema in den Fokus der Öffentlichkeit zu bringen. Das “&”-Zeichen steht dabei für den gemeinsamen Kampf gegen Blutkrebs und bedeutet: Du & Ich – nur gemeinsam können wir den Kampf gegen die Krankheit gewinnen. Blutkrebs ist heilbar, vielen Patienten kann durch eine Stammzellspende eine Lebenschance geschenkt werden – eine Registrierung ist der erste Schritt dazu und dies ist ganz einfach.

Der 28. Mai ist für die DKMS ein besonderes Datum: Am 28. Mai 1991 wurde die Organisation gegründet. Bis einschließlich 2013 feierte die DKMS in Deutschland an diesem Tag den “Tag der Lebensspende”, um auf die Wichtigkeit des Themas Blutkrebs hinzuweisen. Aufgrund der weltweiten Relevanz entstand nun daraus der World Blood Cancer Day als übergeordneter Tag für alle, die mit dem Thema befasst sind und den Kampf gegen Blutkrebs voranbringen wollen.


Mehr Informationen und Möglichkeiten zum Mitmachen gibt es auf der World Blood Cancer Day-Seite.


Ich stand selbst kurz vor einer Stammzelltransplantation (mit eigenen Stammzellen) konnte dies dann aber zum Glück noch abwenden. Daher liegt mir die Arbeit der DKMS und im Besonderen dieser Aktionstag persönlich sehr am Herzen. Macht also mit und setzt ein Zeichen!



liebe janina!
vielen dank, dass ich deinen aufruf vom letzten jahr hier posten durfte.
ich wünsche dir von herzen alles gute, vor allem gesundheit und weiterhin viel erfolg mit deinen #fuckoffhenry t-shirts!

und an alle noch-nicht-registrierten da draußen...
lasst euch typisieren!
du & ich - zusammen können wir den krebs besiegen!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

stell dir vor, mein blog wäre eine bühne... dann ist das hier das feld, wo du deinen applaus lassen kannst. :) lieben dank dafür!