blogredaktionsplan 2016 [ freebie ] ...weil gut geplant ist halb gebloggt!


schon vor einiger zeit hatte ich hier ja geschrieben, dass ich meine posts plane und damit job, privatleben und das bloggen etwas besser unter einen hut bekomme. gefehlt hat nur ein plan. ein redaktionsplan. mein blogredaktionsplan!
weiterlesen »

DIY mitbringsel - ideen [...auch wenn man sich eigentlich nichts schenkt!]


gerade in der (vor-)weihnachtszeit und zwischen den jahren benötigt man ja immer mal wieder ein mitbringsel. auch wichtelgeschenke für weihnachtsfeiern sind ja eigentlich mitbringsel. im hause frosch ist es mittlerweile tradition, dass zum beispiel den mamas von den patenjungs etwas kleines, selbstgemachtes mitgebracht wird. auch wenn man sich eigentlich nichts schenkt, geht so ein mitbringel ja immer!!
weiterlesen »

glühwein-gelee [rezeptidee]


heute will ich gar nicht lange um den heißen brei, äh gelee, herumreden... vor, nach und über die feiertagen braucht man ja immer wieder mal ein kleines mitbringsel oder wichtelgeschenk. hier kommt eine kleine inspiration...
weiterlesen »

wichteln mit "M" [buchstabensalat ist keine vorspeise]


alle jahre wieder... brauchte ich ein wichtelgeschenk. natürlich soll es was besonderes sein, dem anderen eine freude machen. da es bei der vergabe der geschenke auch immer ein bisschen um glück geht, versuche ich das geschenk auch so zu wählen, dass ich es selber behalten würde. :)

weiterlesen »

adventskranz mit alten büchsen und neuen sukkulenten [...viel hilft viel, es ist ja schließlich bald weihnachten!]


das adventskranz binden mit der schwiegermama ist mittlerweile eine tradition. seit sechs jahren machen wir das zusammen und mit jedem jahr werden meine ideen etwas aussergewöhnlicher... :)
weiterlesen »

adventskalender - für die katz?

hier kommt wieder eine inspiration in sachen adventskalenderliebe! wie unschwer zu erkennen ist, habe ich mich wieder im bereich der verpackungsindustrie orientiert... und was das alles mit der katz zu tun hat, erfahrt ihr am ende dieses posts. :)
weiterlesen »

hilfe, ich habe einen adventskalender-grinch! [so bekommt ihr trotzdem einen selbstgemachten adventskalender...]


auf instagram, blogs und auch im "echten leben" habe ich es oft gesehen:
kreative köpfe machen für ihre partner einen adventskalender! sie selber gehen aber oft leer aus... deswegen hier ein paar tipps - weil meckern auf instagram bringt nämlich gar nix! :)
weiterlesen »

über 100 ideen für die befüllung deines selbstgemachten adventskalenders


vor zwei jahren hatte ich hier ja bereits einen ideenrausch zur befüllung von adventskalendern geschrieben. es folgt nun eine überarbeitete version mit weiteren inspirationen, die euch sicherlich bei der befüllung eurer 24 päckchen hilft...


weiterlesen »

auf die pommes noch was drauf? [eine witzige und sooo einfache adventskalender-idee...]



london, flughafen heathrow... flugstreik machte hungrig! die aus deutschland bekannten fastfood restaurants gab es hier nicht und bis zum boarding waren es noch mehr als zwei stunden.... dann kam der lichtblick: leon!
weiterlesen »

klein, aber oho... | diy mini adventskalender


ganz bald (okay, es dauert noch etwas...) können wir das erste türchen von unseren adventskalendern öffnen! nachdem ich hier letztes jahr schon den vielleicht kleinsten adventskalender der welt vorgestellt hatte, kommt hier noch eine last-minute-idee in noch kleineren form. :)

weiterlesen »

adventskalender [aus und in der tasse]



nein, man muss das rad nicht neu erfinden, um anderen eine freude zu machen...
das geht auch ganz einfach so:
weiterlesen »

halloween-inspiration [auch last-minute noch umsetzbar]


hier ein paar eindrücke aus dem letzten jahr... ich wollte kinder erschrecken. :)

weiterlesen »

irre coole läden! [barcelona] ...so ein bisschen shoppen und schauen hat ja noch keinem geschadet! :)


wegen des anhaltenden regens (ich hatte hier schon darüber berichtet), wurden kurzerhand die läden in barcelona unsicher gemacht... auf "typisches shoppen" stehe ich eigentlich nicht, aber dieses aufsaugen von ideen macht mir doch immer wieder total spaß. und aufzusaugen gab es in barcelona wirklich so einiges!


weiterlesen »

adventskalender-liebe [linkparty mit giveaway]


es ist wieder soweit... wie schon letztes jahr möchte ich mit eurer unterstützung eine menge neuer ideen zum thema adventskalenderliebe sammeln.
weiterlesen »

park güell [barcelona]


wenn man bei google "barcelona" eingibt, bekommt man sofort fotos von einem ganz bestimmten aussichtspunkt der stadt. vermittelt wird der eindruck einer kunterbunten lebkuchenstadt. in wirklichkeit sind es natürlich nur ein paar häuser...

weiterlesen »

halloween-inspiration [einblicke in ein DIY projekt]


ich muss ehrlich gestehen: halloween ist nicht zwingend meine veranstaltung. zu fasching vor zwei jahren wurde sich jedoch im hause frosch so verkleidet, dass es auch zu halloween passt. :)
weiterlesen »

ich habe heute leider kein foto für dich... sondern eine ganze mappe! | #frogsuchtjob teil 3


wenn man sich als gestalter für visuelles marketing persönlich vorstellen darf, dann muss auch etwas visuelles mitgebracht werden. (die wollen ja nicht die katze im sack kaufen!) ganz klare sache: es musste ein portfolio her!

weiterlesen »

von einem verregneten tag in barcelona... [oder warum instagram der bessere reiseführer ist]


"heute kann es regnen, stürmen oder schnei'n..." aus kindheitstagen kenne ich dieses lied und als septemberkind hatte ich schon viele verregnete geburtstage erlebt. aber doch bitte nicht während eines kurztrips nach barcelona!?
weiterlesen »

AUSGESETZT!



mit sukkulenten ist es wie mit tieren. man kann sie züchten, aber man sollte sie nicht alle behalten. :) also habe ich sie mit ein paar hilfsmitteln aufgehübscht, sodass sie auch bei den neuen besitzern ausreichend liebe bekommen...

weiterlesen »

grillgut & kohle | geldgeschenk zur hochzeit


es ist für aufmerksame blogleser nichts neues: im hause frosch werden geldgeschenke nur ungerne im umschlag verschenkt!
weiterlesen »

vom versuch, den blog zu planen... [ohne die pläne wieder "über board" zu werfen!]


als ich mit lena von grey crown letztes jahr ihren blog einrichtete, fragte sie mich, ob ich die posts irgendwo vorschreibe. nö!? bisher war fast alles einfach aus dem leben beschrieben, fotografiert und veröffentlicht. schließlich ist der blog mein hobby, und wenn ein post nicht heute online geht, dann vielleicht morgen oder nächste woche.

weiterlesen »

von uns mit liebe für dich gemacht... | #pubigoesberlin


abschiede sind ja meist nichts sonderlich schönes. überraschungs-abschieds-partys hingegen schon. :)


weiterlesen »

der zauber des caminos [repost von 2013]




nehmt euch ein bisschen zeit.
nehmt euch eine tasse kaffee oder tee.

und ich gebe euch eine wunderbare geschichte - den zauber des caminos...

weiterlesen »

sieben sachen, die man am eigenen pool machen kann... [und drei sachen, die man nicht machen muss]


es gibt leute, die haben zuhause einen pool im garten. diesen luxus konnte ich jedoch nur im urlaub genießen und berichte darüber natürlich gerne... :)

weiterlesen »

initiativ-bewerbung mal anders! | #frogsuchtjob teil 2



wie schon hier berichtet - ich war ende letzten jahres auf jobsuche. nachdem ich mich bei der einzigen, freien stelle beworben hatte, wollte ich auch noch initiativ-bewerbungen persönlich in verschiedenen läden abgeben. aber bewerbungsmappen sind teuer. eigentlich ist alles am bewerben teuer! :(

weiterlesen »

"nennen sie ein beliebtes fingerfood..." - NUDELSALAT!


so oder ähnlich ging es in meinem kopf zu, als ich auf der suche nach einem geeigneten fingerfood für die überraschungs-abschieds-party für meinen bruder war. diese antwort wäre sicherlich nicht die top-antwort beim familienduell gewesen, dennoch möchte ich euch die verrückte idee nicht vorenthalten...


weiterlesen »

momente in händen halten... [mit der fuji instax mini kamera]


schon als kind hatten es mir sofortbildkameras angetan. ich kann mich noch gut erinnern, als ein bekannter unserer familie so eine kamera hatte. "das ist viel zu teuer!", hatte meine mama damals gesagt.

weiterlesen »

sollte ich meinen blog in einer bewerbung erwähnen? | #frogsuchtjob teil 1



es ist nun schon einige monate her, dass ich auf der suche nach einem neuen job war. die alte firma sollte ende januar schließen. zwischen arbeitsamt, bewerbungsfotos und auch ein bisschen existenzangst... stellte sich die frage, ob ich in der bewerbung bei interessen/hobbies den blog angebe!?

weiterlesen »

bohnen-sichtschutz [pimp my balkonien]


nachdem ich meinen grünen daumen entdeckt hatte, wollte ich nicht nur sukkulenten züchten. der balkon sollte auch etwas grüner werden - und so sponn ich mir im kopf einen sichtschutz aus bohnen zusammen. :)

weiterlesen »

die letzten tage von rabbit hayes... #KrebsSollteNurEinSternzeichenSein


vor dem urlaub überlege ich mir immer gut, welches buch mich begleiten darf. zuerst habe ich noch gezögert, weil die thematik "sterben an krebs" ja nicht so typisch ist, um im uriaub abschalten zu können. aber ich bereuhe meine entscheidung nicht und möchte aus diesem grund ein paar worte über dieses buch schreiben.

weiterlesen »

der melonen-frosch


diesen fruchtigen frosch aus einer melone, habe ich schon letztes jahr für einen brunch mit der familie gemacht. er eignet sich natürlich auch zum grillen, und deswegen zeige ich ihn gerne hier nochmal. (bei instagram hatte ich ihn schon damals hochgeladen.)

weiterlesen »

unter-wasser-selfie | 5 tipps für deine erinnerung an die heißesten tage des jahres!


bei diesen heißen temperaturen gibt es nur zwei orte, an denen es sich aushalten lässt: im keller, oder im pool! :) bevorzugt wird natürlich letzteres, und damit man diese tolle erfrischung festhalten kann, kommen hier ein paar tipps...

weiterlesen »

happy birthday | diy girlande zum geburtstag


letzten samstag war der geburtstag meines "kleinen" bruders. okay, er ist mittlerweile 21 und auch ein stück größer als ich... aber kleiner bruder bleibt kleiner bruder. :)
weiterlesen »

taco-nudelsalat "frei schnauze" [hack ist mein gemüse]



ich persönlich benutze kochbücher höchst selten. (sie sehen aber so schick aus in der küche...)
am liebsten mache ich alles "frei schnauze", und weil dieser salat besonders lecker war, möchte ich ihn euch auch gerne zeigen.
weiterlesen »

geschenke einpacken... [ein ideenrausch]


wie schon hier erwähnt... ich habe eine schwäche für´s geschenke einpacken. manch einer hat dabei zwei linke hände, und deswegen möchte ich euch heute meine tipps dazu verraten. :)

(wer selber perfekt geschenke einpackt, kann getrost das fenster schließen oder ggf. das smartphone dem nachbarn geben, sofern der ein paar tricks zum geschenke einpacken braucht...)


weiterlesen »

als der stress ging und die kreativität kam...


ich bin wieder zurück... gut erholt und voller neuer ideen!

weiterlesen »

world blood cancer day | du & ich gegen blutkrebs

quelle: http://fuck-off-henry.de/
man könnte sagen, die krankheit krebs frisst sich durch das leben meiner familie. seit jahren nimmt sie immer wieder kleine bissen. manchmal nagt sie nur, aber ein anderes mal beißt sie einem unverhofft von hinten in die waden. krebs sollte einfach nur ein sternzeichen sein!
weiterlesen »

life is better at the beach... | blogpause


der letzte sommerurlaub kommt mir gar nicht vor, als wäre er schon ein jahr her. es ist viel passiert seitdem und manchmal frage ich mich, wo die zeit geblieben ist.

weiterlesen »

chaosbeseitigung in der bänderkiste | ordnungs-diy


"geschenke einpacken" ist ja eine meiner leidenschaften. ich versuche mir auch immer wieder etwas neues zu überlegen, wie man verpacken kann... obwohl das gerade bei geschenken für kindern nur von sehr kurzer dauer ist! :)
weiterlesen »

oh man, das dauert aber lange... | sukkulentenliebe


hier kommt ein kleiner zwischenstand der sukkulentenzucht...
weiterlesen »

die vielleicht schönste art, für den urlaub zu sparen... | diy


der sommerurlaub naht mit großen schritten - das ist bei dem wetter aber auch bitter nötig!

um mir die zeit und auch das sparen etwas zu versüßen, habe ich dieses marmeladen-glas mit ein paar handgriffen etwas verschönert...
weiterlesen »

eier färben die zweite [wir haben hier so eine familien-tradition] & meine gedanken über das GEBEN und NEHMEN als blogger





die minion-eier habe ich hier ja schon gezeigt. :) am karfreitag war ich als "oster-minion" auf der station peiper unterwegs, das ist die kinderkrebsstation des uniklinikums in gießen.
weiterlesen »

happy, happy, happy... minion eier | diy


meine verrücktheit bezüglich der kleinen kollegen aus den "ich einfach unverbesserlich"-filmen habe ich hier auf dem blog ja schon oft gezeigt... die minion eier sind mir irgendwo im netz mal über den bildschirm gelaufen, und seitdem war klar: das muss ich auch machen. :)
weiterlesen »

ei like! [linkparty]





ostern naht mit großen schritten... und weil meine linkparty adventskalender-liebe so viel spaß gemacht hat, starte ich hier eine neue runde voller ideen und eindrücke!
weiterlesen »

trotz schwarzem daumen ein kleiner erfolg... | sukkulentenliebe


vor drei wochen habe ich mich am "züchten" von sukkulenten versucht...
weiterlesen »

kräuter- und zwiebelöl... selbstgemacht!


hier kommt eine kleine, leckere geschenkidee zum selber machen - und warum das ganze erst im zweiten anlauf funktioniert hat! :)

weiterlesen »

wenn aus kollegen freunde werden... ♥


... dann braucht man auch ein freundebuch!

weiterlesen »