ich bau' dir ein schloss... | diy


weil wieder ein kleiner frosch im anmarsch ist - hier eine neue windel-inspiration!






als untergrund habe ich einen alten ikea bilderrahmen ohne glasplatte benutzt. verarbeitet wurden knapp zwei packungen windeln, ein schaumstoff würfel und ein leerer schuhkarton, ohne den das schloss wohl nicht so hoch geworden wäre. außerdem braucht man gummiringe zum fixieren der gerollten windeln und ein bisschen tonpapier/karton. frosch, tiger und tigerente sind gekauft. :)



durch die stabilität des bilderrahmens, gab es so viele möglichkeiten die windeln anzuordnen. ich habe einfach ein bisschen experimentiert... :)


bei meinen letzten torten habe ich noch einiges anderes als windeln verarbeitet. da man aber nie weiß, ob die sachen wirklich gebraucht werden (nimmt das kind überhaupt einen schnuller...?), habe ich mich dieses mal auf das wesentliche beschränkt.


für die verspielte girlande habe ich mit dem motiv-locher ein paar herzchen ausgestanzt, gelocht und auf draht gefädelt. 


letztes wochenende wurde das gute stück schon verschenkt. gewünscht war "etwas dekoratives in grau und gelb für das kinderzimmer" - mit einem windelschloss hatten sie aber nicht gerechnet. :)

ich wünsche allen ein schönes, sonniges wochenende!
liebe grüße, caro

Kommentare:

  1. Gefällt mir

    Liebste Grüße zu dir :)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist die tollste Windeltorte, die ich je gesehen habe. Du hast dir wirklich viel Mühe gegeben.
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, liebe steffi. das freut mich sehr. :)

      Löschen
  3. Liebe Caro, das Windelschloss ist wirklich toll geworden. So eins hätte ich zur Geburt unseres Kleinen auch gerne gehabt. (: LG

    AntwortenLöschen
  4. ich habe ja schon so manche Windeltorte gesehen, aber dein Schloss ist bombastisch. dazu braucht es nicht viele Worte, da braucht man nur staunen. ganz toll.
    herzlichst AnnA

    AntwortenLöschen

the purple frog bedankt sich für deinen besuch, freut sich über einen kommentar und ein baldiges wiedersehen.