riesen deko-objekt selber bauen | viele wege, ein ziel...


irgendwie musste es klappen. wir wollten eine überdimensional großer e-gitarre über dem eingang unserer sektbar haben, hatten sie auch schon vor dem geistigen auge. aber aus welchem material sollten wir sie machen??

leicht sollte sie sein. und silber bzw. chrome-farben. und vor allem stabil!

zuerst dachten wir an styropor! das ist leicht und auch relativ stabil. aber wie sieht das auf so einer großen fläche von dreieinhalb metern aus? hält auch dann das styropor und der dazugehörnde kleber? und lackieren ( silber oder chrome-farben) lässt sich das styropor ohne eine aufwändige vorbehandlung nicht. :(

wie wäre es mit einem dünnen holzwerkstoff? mdf oder sowas... das wäre zu schwer geworden. und günstig ist es ja auch nicht.

eine weitere idee wäre gewesen, eine konstruktion aus dachlatten beisammen zu klöppeln und diese mit folie oder etwas ähnlichem zu beziehen. aber damit hätten wir niemals diese coolen rundungen einer e-gitarre hinbekommen.

mittlerweile durchstöberte ich schon verzweifelt das internet, fand aber nichts brauchbares...


knapp 24 stunden vor dem großen tag kam uns dann die erleuchtung: tetra-pack folie! sie wird unter anderem als unterlage für malerarbeiten benutzt, ist stabil, leicht und von innen schon silberfarben!! :)

also noch schnell styropor gekauft, das zwischen der tetra-pack folie für ausreichende stabilität sorgte. zusammengeklebt wurde das ganze mit einer dose styro-kleber von uhu. auch das außenrum geklebte panzerband stabilisiert die konstruktion noch etwas. (achtung, die dose hat mit mühe und not gereicht, da man den kleber beidseitig auftragen muss und er sehr dickflüssig ist)


die saiten sind aus einer weißen wäscheleine entstanden, das griffbrett ist ebenfalls panzerband.

unsere gitarre kam auf jeden fall sehr gut an. es wurde auch gefragt, ob sie käuflich zu erwerben wäre. :) andere wollten sie sogar klauen... ^^

und ihr? schonmal ein großes deko-objekt gebaut? wenn ja, aus was? war es ausreichend stabil, oder musstet ihr nochmal von vorne anfangen? :)