farbmischpalette | mein tattoo




zu unserem ehrentag hatten wir einen termin beim tättowierer gemacht. :)
für mich sollte es ein kreativ-witziges motiv sein.
zunächst stand auch ein etwas einfacheres, schattiertes froschmotiv in der engeren auswahl, das hätte dann ausgesehen als ob der frosch unter meiner haut sitzt und von innen beleuchtet wird... aber der gute mann sagte dann, dass es in ein paar jahren komisch aussehen kann weil dieses motiv keine outline hat. also, nochmal beim morgendlichen kaffee umentschieden. das ergebnis kann sich, wie ich finde, sehen lassen und könnte nicht besser zu mir passen.


ich muss leider auch zugeben, dass es weh getan hat. wiedermal. man vergisst den schmerz, sobald er vorbei ist. und immer wieder fallen mir die gleichen fragen ein, wenn ich dort liege/sitze/stehe. ob es ihm nicht leid tut, wenn seine kunden so leiden müssen?


aber abschließend ist man ja dann (trotz schmerzen) glücklich und auch ein bisschen stolz.


verlinkt bei: fröschlis linkparty