lichttüten | diy


heute ein kleines tutorial, das schnell und einfach umzusetzen ist. endlich ist es draussen wärmer, und ich finde ein paar kerzen und windlichter gehören zu einem abend auf balkon oder terasse einfach dazu. vor zwei jahren habe ich wie wild diese lichttüten gebastelt und heute möchte euch zeigen, wie es geht...


ihr braucht: papier (A4, 80g) in weiß oder eurer wunschfarbe, etwas kleber und ein kleines glas/windlicht

nach belieben könnt ihr eure mini lichttüte mit washi tape bekleben oder anmalen oder bedrucken.

1. zunächst wird das papier der länge nach gefaltet
2. in zwei teile schneiden oder reißen
3. an einer kurzen seite ca. 10mm kleberand abknicken
4. den kompletten bogen bis zur kante der klebenaht falten

1. wieder öffnen und die seite ohne kleberand bis zur falz in die mitte knicken
2. gleiches geschieht mit der anderen seite (die mittlere falz muss mit kante des kleberands abschließen)
3. somit haben wir (abzüglich des kleberandes) vier gleich große rechtecke
4. etwas kleber auf den kleberand geben und die tüte schließen

1. so sollte das dann aussehen
2. zwei gegenüberliegende seiten mittig mit einer weiteren falz versehen
3. ca. 3cm vom rand abknicken (das wird später der boden)
4. alles wieder auffalten

1. ecken senkrecht nach oben falten.
2. alles wieder öffnen. anhand der knicke sollte es euch nun möglich sein, auf zwei gegenüber liegenden seiten jeweils ein dreieck "herauszufalten".
3. sieht dann aus wie ein schiffchen. :D
4. dreiecke mit etwas kleber am boden eurer lichttüte fixieren.

1. umdrehen. fertig. :D
2. bitte verwendet eure lichttüte nur mit einem windlicht - die kleinen vom schweden verschwinden komplett darin.
3. wenn ihr die tüten lagern wollt, empfehle ich sie so zu falten - ist nur ein knick mehr.
4. meine sammlung.

hier nochmal eine variante mit washi tape

bedruckte lichttüten von unserer hochzeit ♥

Kommentare:

  1. Oh sind die schön! da werde ich mich auch mal versuchen.

    LG
    Petronella

    AntwortenLöschen
  2. ach sind die schön! wenns denn mal so richtig warm wird, mach ich auch ein paar solcher bakonverhübscherchen! danke fürs teilen! :-)
    herzlich christina

    AntwortenLöschen

the purple frog bedankt sich für deinen besuch, freut sich über einen kommentar und ein baldiges wiedersehen.