beauty is where you find it | kirmes

  

"autoscooter, kettenkarussell, geisterbahn, schießbude oder achterbahn? was ist euer größter spaß auf dem rummel?" fragte luizia pimpinella diese woche bei ihrem fotoprojekt "beauty is where you find it"...

kirmes bedeutet für mich mehr als nur riesenrad fahren und eine portion popcorn, und dies möchte ich anhand der folgenden bilder verdeutlichen.



bei uns gibt es eine kirmes. sie findet immer im august statt und das ganze dorf ist deswegen auf den beinen, geschäfte schließen eher und menschen ärgern sich, wenn sie über die kirmes keinen urlaub bekommen. "ein dorf - ein fest" lautet hier das motto. von jung bis alt sind alle vertreten, an jeder ecke trifft man ein bekanntes gesicht. wen man noch nicht kennt, lernt man dort eben kennen. es wird getanzt, getrunken und gefeiert bis zum nächsten morgen.

hier ein paar wundervolle fotos der sektbar-dekorationen aus den letzten jahren:


thema "1001 sektbar" (2011)









thema "horror" (2010)






kirmes bedeutet für mich und uns nicht nur feiern, sondern auch viel harte arbeit, organisation und trotzdem viiiel spaß! schon wochen und monate vorher werden deko-objekte gebaut, fotos zum thema gemacht und ideen gesammelt...
was man für solch tolle ergebnisse braucht? eine hoch motivierte gruppe von mädels, einige kreative köpfe und ein paar leute, die zwingend etwas unkreatives machen wollen, ohne zu merken wie kreativ sie dabei eigentlich sind. :D ihr seid toll! ♥

Kommentare:

  1. Da ist ja mal eine außergewöhnliche Kirmes - Danke für die Eindrücke!

    AntwortenLöschen
  2. Ja, früher mit der alten Clique, im Heimatdorf, da war die Kirmes auch bei uns immer ein Event. Meist ging es früh morgens dann noch zu irgendeinem nach Hause zum Eierbacken. Es war das erste (und gefühlt einzige) Mal, dass mein Mann mir was gekocht hat :-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen

the purple frog bedankt sich für deinen besuch, freut sich über einen kommentar und ein baldiges wiedersehen.